Schluss mit Jammerei und Erwartungshaltung

Wir leben in Zeiten wirtschaftlicher und persönlicher Umwälzungen.
In diesen Zeiten sind persönliche Herausforderungen an der Tagesordnung vieler Menschen.
Die Anforderungen im Job und in sozialen Beziehungen sind in den vergangenen Jahren gestiegen und stellen für viele Menschen einen mühevollen Umstand dar.

In solchen Situationen sind Entscheidungen gefragt.

Doch eine grundlegende Entscheidung erfordert manchmal neben Sachkenntnis, auch Mut und Empathie.

Doch was tun, wenn der Mut nicht aufkommen möchte? Wenn die Erwartung an andere, einen selbst blockiert? Wenn Gedanken der Hilflosigkeit und Angst hochsteigen?

Dann ist es Zeit für einen klaren, reflektierten, gesunden Blick auf sich selbst. Um die Energie der eigenen Aufmerksamkeit zu sich zurück zu holen und zentriert die Herausforderungen zu beschauen.

Veränderungen finden in jedem Leben unaufhörlich statt. Sie sind Bestandteil des Lebens grundsätzlich. Leben kann sich nur in Bewegung entfalten. Das dagegen lehnen, etwas ablehnen, nicht haben oder spüren wollen, erzeugt inneren und äußeren Druck, der sich gegen die Lebensprinzipien richtet. Ein Zustand, der ungesund und anstrengend auf allen Ebenen des menschlichen Seins ist.

Kläre Deine Fragen, auch solche mit Hilfe von: Welcher Teil entstammt Dir in Deinen Herausforderungen? Was hast Du zu Deiner Situation beigetragen? Was kannst Du tun, um liebevoll zu einem Ergebnis zu kommen und im Frieden mit Deiner Entscheidung zu leben?

Spürst Du den Unterschied zwischen Deiner vergangenen, angeblichen Hilflosigkeit und Deiner eigenen Macht zur Veränderung in Deinem Leben?

Diese Transformation ist ein kraftvoller, sinngebender Prozess. Und Du wirst angenehm erstaunt über Dich selbst sein. Du wirst erstaunt sein, wie reinigend, aufbauend, motivierend und wichtig diese Entwicklung für Dich ist.

Wissensdurstig? Dann erfahre mehr Basics und Dich im Transformation 2.0 2-Tage-Basisseminar Grundlagen und Praxis eines erfüllten Lebens: Erkennen – Verstehen – Verändern auf www.fraukovtyk.de.