Reise doch mal wieder

Ein Bewusstseinsreise von der Angst zur Liebe

Hallo und willkommen in diesem Blogbeitrag.
Deine Reise hat Dich wissentlich oder unwissentlich hier her geführt.
Prima.

Und so sollst Du das erhalten, wonach Du bewusst oder unbewusst gesucht hast.

Fühlst Du Dich heute rundum gut? Bist Du entspannt und im Einklang mit Dir und Deinen Gefühlen? Oder hast Du Angst und es schmerzt Dich etwas?

Sei beruhigt, Angst ist nur ein Produkt Deines Geistes. Die unwohlen Gefühle, die Angst auslöst sind ein Hinweis, dass Du die falsche Richtung für Dich in Deinem Leben, verursacht durch Dein Denken, eingeschlagen hast.

Was kannst Du also tun?

Du kannst Dich neben dem Ersetzen Deiner negativen Glaubenssätze durch positive in absolutem Urvertrauen üben.

Lenke Dein Bewusstsein, lenke Deine Aufmerksamkeit, lenke Deinen Blick auf das, was Du willst, was Du erreichen möchtest, was Dir einfach nur gut tut.

Finde durch Deine Liebe zu Dir.
Um Klarheit zu erfahren, Liebe zu entwickeln, Freude und Mut.
Sei der Schöpfer Deines Lebens.
Aktiv und leicht, so wie Du es Dir vorstellst.

Wie das geht?

Ganz einfach: In jedem Atom Deines Körpers gibt es einen „luftleeren“ Raum, einen sogenannten Raum absoluter, hochfrequenter Schwingung. Einen Raum absoluter, bedingungsloser Liebe innerhalb als auch außerhalb Deines Körpers, ob das Atom es weiß oder nicht.

Demzufolge bestehst Du aus Liebe. Du bist Liebe, lebendige Liebe.
Mit diesem Wissen lenke Dein Bewusstsein in diesen Raum, der in Dir ist. Mache aus diesem Raum, einen heilenden und heiligen Raum. Werde Dir der Liebe in Dir bewusst, spüre sie. Fühle genau in diesem Augenblick ihre positive, strömende Kraft.
Spürst Du, wie Deine Liebe, Deine Stärke, Dein Mut, Dein Vertrauen in Dir aufflammen?
Dehne diesen Augenblick solange und so weit aus, wie es Dir möglich ist. Schöpfe und genieße ihn voll aus.

Das bist Du!

Und dann sei kreativ und handele. Mache aus jeder Begegnung eine heilende und heilbringende Begegnung: Male, singe, triff einen Freund, kauf Dir etwas Schönes, pflege Dich, treibe Sport, reise doch mal wieder,…., und beobachte Dich dabei ganz bewusst:
Siehst Du Deine Liebe und die Liebe, die Dir jetzt entgegen strahlt in den Menschen und den Dingen?

Viele genüssliche, liebevolle Augenblicke wünschen Dir das Team von www.fraukovtyk.de.